Dienstag, 6. August 2013

Wetterwand - imposant


Aus Augen-Blick - Juanas Bild des Tages

Glück gehabt! Hier regnet es nur - welch ersehnte Erfrischung.
Andernorts gab es golfballgroße Hagelkörner, Sturmböen mit Spitzen um 100 km/h, Starkregen.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Einen guten Morgen Juana!

Gestern Abend hat es ganz ordentlich gewindet übern See - ich hab schon gelernt, beizeiten den Balkon zu sichern! :-)

... angenehme Kühle ist uns heute beschert - hoffentlich nicht schon ein Gruß vom Herbst ... mir wäre es noch zu früh!

Schönen Tag für dich von Helga

Seekönigin hat gesagt…

Mahlzeit Helga.

Außer meiner Tamarillo, welche mich schon überragt, ist auf meiner Altane alles stehen geblieben. Bei den Dutzenden von Töpfen und Töpfchen ist es unmöglich alles abzusichern.
Meine mehrjährigen Basilikumpflanzen und den Ginkgo würde ich aber rechtzeitig evakuieren, deren Verlust oder „Verwundung“ würde mich unendlich dauern.

Man möchte die Faust gen Himmel richten und fluchen! Wettermanipulation ist Teufelswerk und wir müssen ohnmächtig mitansehen wie Naturgewalt zur Zerstörung unserer Umwelt mißbraucht wird.

Vielleicht muß es den einen oder anderen Bürger erst einmal hart treffen, bevor er aufwacht und erkennt daß diese Unwetter gemacht sind und vorsätzlich über uns gebracht werden.

Herbstanfang ist erst am 21. Oktober, aber an solche Daten halten sich die Wolkenschieber ja schon lange nicht mehr! Ab Anfang Oktober begann die letzten zwei oder sogar drei Jahre schon der Winter - unsere Sehnsucht nach einem "Goldenen Oktober" wurde nicht gestillt.

Ich wünsche auch Dir einen schönen Tag.

Juana